Fandom

Memory Alpha

Anyon

29.294Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Anyonen sind subatomare Teilchen, die im Normalraum sehr selten sind. Sie können mit sogenannten Anyon-Emittern künstlich erzeugt werden.

In der realen Physik sind Anyonen theoretische Teilchen, die weder zu den Fermionen noch zu den Bosonen gehören.

Anyonemitter.jpg

Data bekämpft die Chronitonenverseuchung im Maschinenraum

Anyonen sind in der Lage, Chronitonfelder zu neutralisieren und phasenverschobene Materie in den normalen Zustand zurückzubringen. 2368 nutzt Data Anyonen, um eine durch die phasenverschobenen Geordi La Forge und Ro Laren verursachte Chronitonverseuchung an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D) zu neutralisieren. Später kann er durch eine Überflutung des Zehn Vorne mit diesen Partikeln, während die Besatzung hier eine Gedenkfeier für die vermeintlich Verstorbenen begeht, die beiden vermissten Crewmitglieder wieder sichtbar machen. (TNG: So nah und doch so fern)

Siehe auch Bearbeiten

Externer Link Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki