Fandom

Memory Alpha

Antarianische Transstellarrallye

29.358Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die antarianische Transtellarrallye wird zum Gedenken des Friedensvertrags der antarianischen Allianz gefeiert.

Das erste Rennen findet 2377 statt und wird von Botschafter O'Zaal koordiniert. Die Feierlichkeiten werden auf der USS Voyager durchgeführt. Für die Sternenflotte, die als einzige Außenpartei am Rennen teilnimmt, fliegt der Delta Flyer II. Tom Paris und B'Elanna Torres fliegen ihn während des Rennens.

Die Rallye besteht aus drei Etappen, die insgesamt 2,3 Milliarden Kilometer umfassen. Als Hindernisse dienen Zwergstern-Cluster, K-Klasse Anomalien, die Möbius-Inversion, Pulsare und viele andere natürliche Phänomene.

Die Raumschiffe, die am Rennen teilnehmen, sind strengen Bestimmungen unterworfen. Sie müssen eine Zwei-Mann-Crew besitzen und angereicherten Deuterium-Treibstoff verwenden. Für das Rennen selbst darf nur der Impulsantrieb oder etwas Vergleichbares verwendet werden. Der Warpantrieb ist nicht gestattet. (VOY: Das Rennen)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki