Fandom

Memory Alpha

Andockring

29.338Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

DS9 Föderationsschiffe.jpg

Der äußere Ring ist der Andockring

Der Andockring ist der äußere der beiden Ringe der Raumstation Deep Space 9. Er hat insgesamt 12 Andockrampen und die dazugehörigen Frachträume. Von dem Andockring gehen jeweils 3 Pylone nach Oben und nach Untern ab. Jeder der 6 Pylone besitzt ebenfalls eine Andockrampe.

ManövriertriebwerkeBearbeiten

Im Andockring befinden sich Manövriertriebwerke, mit denen es möglich ist, die Station zu einer anderen Position zu bewegen.

2369 als das bajoranische Wurmloch entdeckt wird, wird die Station mit Hilfe der Manövriertriebwerke von ihrer ursprünglichen Position im Orbit des Planeten Bajor vor die Öffnung des Wurmloches verlegt. Chief O'Brien erhält dafür einen Tag Zeit und ihm gelingt das Vorhaben, indem er ein Subraumfeld um die Station erzeugt. (DS9: Der Abgesandte, Teil I)

Sektion 17Bearbeiten

In Sektion 17 des Andockrings befinden sich wichtige Elemente zur Aufrechterhaltung der Schutzschilde. 2373 greift das Dominion Deep Space 9 in der ersten Schlacht des Dominion-Krieges an. Um die Schilde zu zerstören, lässt Gul Dukat größtes Augenmerk auf diese Sektion legen. (DS9: Zu den Waffen!)

Externe Links Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki