Fandom

Memory Alpha

An der schönen blauen Donau

29.312Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion2 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

An der schönen blauen Donau ist ein Komposition aus Österreich aus dem 19. Jahrhundert. Sie ist die Standardmusik für den Walzer.

2374 genehmigt Captain Benjamin Sisko, dass die genetisch aufgewerteten Menschen Jack, Lauren, Patrick und Sarina Douglas Berichte über das Dominion auswerten dürfen. Darauf feiern die vier zusammen mit Julian Bashir eine Party. Die Gruppe trinkt Kandora-Champagner und tanzt zu dem Walzer „An der schönen blauen Donau“. (DS9: Statistische Wahrscheinlichkeiten)

Im Jahr 2378 wird Captain Kathryn Janeway von zwei Angehörigen der Hierarchie entführt. Der Doktor muss ihre Bedingungen erfüllen, damit der Captain wieder freigelassen wird. Dadurch steht der Doktor unter extremen Stress und um kurz zu entspannen hört der Doktor eine Klaviervariante des Musikstückes „An der schönen blauen Donau“. Später schickt der Doktor über dieses Musikstück eine versteckte Botschaft an Commander Chakotay. In der Botschaft verbirgt der Doktor die Warpsignatur der Entführer und durch diese Botschaft können darauf der Doktor und Captain Janeway aufgespürt und befreit werden. (VOY: Renaissancemensch)

Es handelt sich hierbei um einen Walzer, der 1867 von Johann Strauß komponiert worden ist.

Externe LinksBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki