Fandom

Memory Alpha

Amy Wheaton

29.358Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Tara 2364.jpg

Amy Wheaton als Tara

Amy Wheaton (* 12. Mai 1978 in Pasadena, Kalifornien, USA als Amanda Katherine Wheaton 38 Jahre alt) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und die Schwester von Jeremy und Wil Wheaton.

Sie spielte Tara in der Star Trek: The Next Generation-Episode Die Sorge der Aldeaner.

Darüber hinaus hatte sie Gastauftritte in Serien wie Baywatch – Die Rettungsschwimmer von Malibu (1995, u.a. mit Greg Barnett), Sliders – Das Tor in eine fremde Dimension (1997, u.a. mit Franc Ross), Pretender (1999, u.a. mit Kay E. Kuter, Jessica Gaona und Ryan Bollman), Voll daneben voll im Leben (2000, u.a. mit David Doty und Becky Ann Baker), Emergency Room – Die Notaufnahme (2001, u.a. mit Michelle Bonilla, James Cromwell, Lily Mariye, Marcelo Tubert, Jeffrey Dean Morgan, David Richards und Michael McGrady), First Monday (2002, u.a. mit Camille Saviola, Gail Strickland, Stephen Markle, Bennet Guillory, Caroline Lagerfelt und Dean Stockwell) und Six Feet Under – Gestorben wird immer (2002, u.a. mit David Andrews, Michael Bofshever, Joel Brooks, Graham Jarvis, Kristopher Logan, Nan Martin und Alice Krige).

Zu ihren Filmauftritten zählen u.a. Rollen im Horrorfilm The Curse (1987, u.a. mit Wil Wheaton) und im Kurzfilm The Yellow Bird (2001, u.a. mit Grainger Hines).

Externe Links Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki