Fandom

Memory Alpha

Alice im Wunderland

29.350Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Alice im Wunderland (Originaltitel: Alice's Adventures in Wonderland) ist ein von Lewis Carroll geschriebenes Buch für Kinder. Es dreht sich um die Abenteuer des Mädchens Alice, das bei einem Picknick einem weißen Kaninchen in ein wunderbares Märchenreich, das Wunderland folgt. Die Geschichte wird 1865 erstmals veröffentlicht, die Fortsetzung ist Alice hinter dem Spiegel.

Als Dr. Gillian Taylor im Jahr 1986 an Bord der HMS Bounty gebeamt wird, begrüßt Admiral Kirk sie mit den Worten: Hallo Alice, willkommen im Wunderland. (Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart)

Während des Landurlaubs auf dem Landurlaubsplaneten in der Omikron-Delta-Region bemerkt Dr. Leonard McCoy im Jahr 2267, dass es auf dem Planeten wie im Wunderland aussähe. Kurz darauf produziert seine Vorstellungskraft Alice und das Kaninchen. Auch als die USS Enterprise den Planeten im Jahr 2269 erneut besucht, tauchen Figuren aus diesem Buch, darunter die Herzkönigin, auf. (TOS: Landeurlaub; TAS: Phantasie oder Wirklichkeit)

HintergrundinformationenBearbeiten

  • In Peter Davids Romanreihe Die neue Grenze ist es eines der Lieblingsbücher aus Robin Leflers Kindheit. Von ihrer Mutter wird sie daher „Cheshire“ genannt, nach der Grinsekatze (Cheshire Cat) aus Alice im Wunderland.

Externe LinksBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki