Fandom

Memory Alpha

37er

29.358Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die 37er sind eine Gruppe von acht Menschen, die im Jahr 1937 durch die Briori von der Erde entführt werden. Sie werden in Stasis versetzt und so gemeinsam mit etwa 300 anderen Menschen auf einen Planeten im Delta-Quadranten gebracht. Anders als der Rest der Menschen, die von den Briori als Sklaven eingesetzt werden, bleiben diese acht jedoch in Stase.

Als die anderen Menschen gegen die Briori revoltieren und besiegen stoßen sie auf die acht. Sie halten sie jedoch für tot und beginnen sie als die 37er zu verehren. Die Höhle, in der sie ruhen, wird zu einem Heiligtum. 2371 findet die USS Voyager den Planeten und ihre Crew weckt die 37er, in Unkenntnis ihrer Geschichte, aus der Stasis. Die restlichen Menschen sind zunächst entsetzt, als sie von dieser Entweihung erfahren, weil sie glauben, die Eindringlinge würden die 37er stehlen. Als sie jedoch erfahren, dass die 37er leben, sind sie hocherfreut und nehmen ihre Legenden in ihre Gesellschaft auf. (VOY: Die 37er)

Die 37erBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki